Fragen & Antworten

1.Was ist Baby-Pendulo?

Baby-Pendulo ist eine Federwiege, die als flexible Beruhigungs- oder Einschlafhilfe für Babys und Kleinkinder genutzt werden kann, solange diese noch nicht selbständig sitzen können.

Es besteht aus einer Stoffhängewiege mit Matratze, einer Stahlfeder mit Sicherheitsseil und Kette sowie einem Holzstab. Baby-Pendulo ist klein und leicht und kann daher sowohl in Räumen als auch im Garten oder Park verwendet werden.

Natürlich alles in TÜV-geprüfter Qualität sowie ökologisch, fair und überwiegend in Deutschland hergestellt.

 

2.Wie ist die Wirkungsweise von Baby-Pendulo?

Baby-Pendulo funktioniert ganz einfach durch die Eigenbewegungen des Kindes. Diese versetzen die Federwiege in sanfte vertikale Schwingungen, die das Baby beruhigen und in den Schlaf wiegen – ohne Motor oder Anstoßen.

 

3.Was hat es mit der Feder auf sich?

Das zentrale Element von Baby-Pendulo ist die Stahlfeder. Diese wird in Deutschland nach unseren Vorgaben produziert. Sie beginnt ab einem Gewicht von 2 kg an zu schwingen. Durch das progressive Federverhalten können sogar  Kleinkinder bis 15 kg die beruhigende Wirkung genießen. Im Inneren der Feder befindet sich ein Sicherheitsseil, das vor einer Überdehnung schützt. Selbstverständlich ist die Stärke der Feder für ein Vielfaches des Gewichtes von 15 kg ausgelegt.

 

4.Was ist das Besondere an Baby-Pendulo?

Baby-Pendulo ist TÜV-geprüft bis 15 kg. Zudem liegt das Baby ganz geborgen in einer Hängewiege aus weichem, GOTS-zertifiziertem Baumwollstoff, der durch eine spezielle Bindungsart extrem belastbar und reißfest ist.

 

5.Warum wurde eine TÜV-Prüfung durchgeführt?

Wir als Hersteller sind uns unser er Verantwortung für die Sicherheit und der Gesundheit  Ihres Babys bewusst.

Neben einer mechanischen Prüfung wurde auch eine chemische Untersuchung des Baumwollstoffes durchgeführt. Alle Ergebnisse waren ausgezeichnet. Sie können ihr Baby beruhigt in unserer Federwiege schlafen lassen und müssen nicht befürchten, dass chemische Dämpfe eingeatmet werden.

 

6.Wo wird Baby-Pendulo hergestellt?

Baby-Pendulo wird überwiegend, außer der Baumwollstoff, in Deutschland hergestellt und jede Wiege  wird vor dem Verpacken und dem Versand  einer manuellen Qualitätskontrolle unterzogen.

Alle Metallteile stammen von Deutschen Firmen, die Schafwolle kommt aus der schwäbischen Alp, der Holzstab wird in Brandenburg produziert.

 

7.Ist Baby-Pendulo beim Gebrauch sicher?

Ja, der Gebrauch ist sicher. Baby-Pendulo wurde durch den TÜV-Süd sowohl auf mechanische Sicherheit sowie auf chemische Gefährdung untersucht und hat das GS-Zertifikat für geprüfte Sicherheit erhalten.

Trotzdem sollten Sie im täglichen Gebrauch folgende Hinweise beachten:

SICHERHEITS-HINWEISE

  • Die zulässige Tragkraft beträgt 15 kg.
  • Verwenden Sie Baby-Pendulo nicht, sobald Ihr Kind ohne Unterstützung sitzen kann!
  • Das Kind nie unbeaufsichtigt lassen!
  • Baby-Pendulo ist kein Spiel- oder Turngerät!
  • Es kann als Beruhigungs- oder Einschlafhilfe genutzt werden, ersetzt jedoch weder Wiege noch Bett. Wenn Ihr Kind schlafen muss, sollte es in ein Bett gelegt werden.
  • Verwenden Sie nur das vom Hersteller bestätigte Zubehör und entsprechende Ersatzteile.

 

8.Kann das Baby aus der Federwiege herausfallen?

Im unteren Bereich befinden sich Druckknöpfe. Im geschlossenen Zustand wird so die vom TÜV geforderte Höhe  gewährleistet, ohne dass  Anschnallgurte notwendig sind.  Auch die Beschaffenheit  der Seitenwände verhindert ein Hochziehen und Herausfallen des Kindes.

 

9.Welche Aussagen gibt es bezüglich der gebogenen Haltung in einer Hängewiege?

Der runde Rücken entspricht der natürlichen Haltung des Babys im Mutterleib. Dadurch wird ein Gefühl der Geborgenheit vermittelt, unterstützt durch die hohen, schützenden Seitenwände des Baby-Pendulos. Gleichzeitig wird der Rücken entlastet.  Das Gewicht des Babys wird gleichmäßig verteilt.

 

10.Warum empfehlen Hebammen und Ärzte Baby-Pendulo?

Baby-Pendulo wird von Hebammen und Ärzten empfohlen, weil sich das Baby durch den natürlichen Wiege-Rhythmus beruhigt und in kürzester Zeit entspannt. Die sanften Schwingungen beeinflussen den Gleichgewichtssinn positiv und helfen unterstützend die Motorik des Babys auszubilden. Vor allem bei den sogenannten Schreibabys konnte eine beruhigende Wirkung erzielt werden.

 

11.Wie und wo montiere ich Baby-Pendulo am besten?

Baby-Pendulo wird an der Decke befestigt. Bitte verwenden Sie dazu das vom Hersteller mitgelieferte Befestigungsset (Haken und Dübel), prüfen Sie die Beschaffenheit Ihrer Zimmerdecke und wenden Sie sich bei Fragen direkt an uns: Tel. 033768-979610, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Sie können zusätzliche Deckenbefestigungen erwerben und so durch einfaches Aus- bzw. Umhängen Baby-Pendulo in verschiedenen Räumen benutzen.

 

12.Gibt es alternative Aufhängungsmethoden?

Ja. Verwenden Sie Baby-Pendulo als Reisebett  mit einer Türklammer an Zimmertüren auf Reisen oder wenn Sie keine Löcher bohren möchten. Verschiedene Hersteller bieten Gestelle an. Hierbei beachten Sie bitte die Gebrauchshinweise dieser Hersteller.

Im Sommer ist Baby-Pendulo mit einem Seil um einen Ast gewickelt ein sinnvoller Begleiter bei Partys oder Ausflügen im Freien.

 

13.Kann Baby-Pendulo gewaschen werden?

Trotz des eingenähten Metallring ist es möglich, die stofflichen Teile von  Baby-Pendulo bei 40 Grad in der Waschmaschine zu waschen. Der Metallring besteht aus Edelstahl V4 und rostet dadurch nicht. Nur die Matratze darf nicht gewaschen werden, da diese mit Schafwolle gefüllt ist.

 

14.Welchen Tipp können Sie mir noch geben?

Um den Beruhigungseffekt zu erhöhen, kann man am Holzstab eine Spieluhr (nicht in Reichweite des Babys) anbringen. Wenn sie Baby-Pendulo optisch verändern möchten, können Sie Figuren aus Filz oder anderen Stoffen basteln (z. B. Sonne, Mond, Sterne, bunte Blumen, Tiere etc.) und diese mit Klettband am Stoff befestigen.

Geprüfte Sicherheit bis 15 kg

Dass Baby-Pendulo auch sicher ist, versteht sich von selbst und wurde uns durch die 2012 durchgeführte TÜV-Prüfung bescheinigt. "Das Produkt entspricht hinsichtlich der Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheit den Anforderungen des deutschen Produktsichheitsgesetzes § 20 bis 22 ProdSG."